Film und Gespräch mit Dan Yirga Haile vom Äthiopischen Menschenrechtsrat (EHRCO)

Startseite » Veranstaltungen » Film und Gespräch mit Dan Yirga Haile vom Äthiopischen Menschenrechtsrat (EHRCO)

Film und Gespräch mit Dan Yirga Haile vom Äthiopischen Menschenrechtsrat (EHRCO)

+++ DEUTSCH +++

Die Berliner Aktionsgruppe gegen Menschenrechtsverletzungen an Frauen von Amnesty International e. V. in Kooperation mit dem YAAM – Young African Art Market laden herzlich ein:

Film und Gespräch mit Dan Yirga Haile vom Äthiopischen Menschenrechtsrat (EHRCO)

 

Lasst uns gemeinsam den Träger des Menschenrechtspreises 2022 von Amnesty International Deutschland feiern! Gemeinsam mit Dan Yirga Haile, geschäftsführender Direktor des EHRCO, schauen wir die Doku “Finding Sally” und erfahren mehr über die Menschenrechtssituation in Äthiopien. Die Meinungs-, Presse- und Versammlungsfreiheit unterliegen aktuell (wieder) starken Beschränkungen, aber auch über die Situation von Mädchen* und Frauen* möchten wir mehr wissen. Kommt vorbei, informiert Euch und stellt Fragen! Wir freuen uns auf Euch.
 

Zeit: Samstag, 28. Mai 2022, 18:30 Uhr

 

Ort: YAAM – An der Schillingbrücke 3, 10243 Berlin | www.yaam.de

Film: „Finding Sally“ (Regie: Tamara Mariam Dawit, 2020, 78 min, OmeU) | Infos und Trailer: wwww.findingsally.com

Die Veranstaltung dauert etwa 2 Stunden und findet auf Englisch statt. Die Räume sind barrierefrei zugänglich.

Der Eintritt ist frei. Kleine Spenden für das YAAM und für die Menschenrechtsarbeit wären super! Wir freuen uns auch über Unterschriften für Petitionen und Eilaktionen. Eine Anmeldung ist nicht nötig.

Ausführliche Informationen zum diesjährigen Preisträger des AI-Menschenrechtspreises findet Ihr hier: https://www.amnesty.de/allgemein/kampagnen/aethiopien-menschenrechtspreistraeger-2022-aethiopischer-menschenrechtsrat.

Noch Fragen? – Dann schreibt uns an: info@amnesty-maf-berlin.de.

 

 

+++ ENGLISH +++

 

The Berlin Action Group against Human Rights Violations towards Women of Amnesty International e. V. in cooperation with the YAAM – Young African Art Market cordially invites you:

Film and talk with Dan Yirga Haile from the Ethiopian Human Rights Council (EHRCO)

 

Let’s celebrate the winner of the Human Rights Award 2022 of Amnesty International Germany! Together with Dan Yirga Haile, Executive Director EHRCO, we will watch the documentary “Finding Sally” and learn about the human rights situation in Ethiopia. Freedom of speech, press and assembly are currently (again) subject to severe restrictions, but we also want to know more about the situation of girls* and women*. Come by, inform yourself and ask questions! We are looking forward to seeing you.

 

Date: Saturday, May 28th, 2022, 6:30 pm

 

Location: YAAM – An der Schillingbrücke 3, 10243 Berlin | www.yaam.de

 

Film: “Finding Sally” (Director: Tamara Mariam Dawit, 2020, 78 min, Original with English subtitles) | Info and Trailer: www.findingsally.com

 

The event lasts about 2 hours and is held in English. The rooms are barrier-free accessible.

 

Admission is free. Small donations for the YAAM and for the human rights work would be great! We also welcome signatures for petitions and urgent actions. Registration is not necessary.

 

Detailed information about this year’s AI Human Rights Award winner can be found here: https://www.amnesty.de/allgemein/kampagnen/aethiopien-menschenrechtspreistraeger-2022-aethiopischer-menschenrechtsrat.

 

Any questions? – Then write to: info@amnesty-maf-berlin.de

 

2022-05-28_Ankündigungsplakat

Die Veranstaltung ist beendet.

Datum

28 Mai 2022
Vorbei!

Uhrzeit

18:30 - 22:00
Kategorie

Leave a Reply

Your email address will not be published.

EnglishFrenchGermanSpanish