Want create site? With Free visual composer you can do it easy.

Datum: 06.12.2019

Doors: 21:00 Uhr

Line Up: London Afrobeat Collective (London), Wanubalé (Berlin), 2b fuzzy ( Faze/Two Tribes/Agogo Records), Bela Patrutzi (Tropical Timewarp), Freak Ass E (FreakOuternational), DJ Fett ( Planet Rock )

Die erste fast ausverkaufte Berlin Show des London Afrobeat Collective war magisch! Im November kommen die Londoner zurück an die Spree & als wäre das nicht Grund genug zum feiern haben wir an diesem Abend auch noch die neuen Sterne des Berliner Afrobeat & Afrojazz Himmel WANUBALÉ zu Gast im YAAM. Macht Euch bereit für eine musikalische Nacht der Extraklasse!

Live:

LONDON AFROBEAT COLLECTIVE ( London )
https://www.lacband.co.uk/

Wanubalé ( Berlin, Potsdam )
http://www.wanubale.com/

Aftershow:

2b fuzzy ( Faze/Two Tribes/Agogo Records)
https://www.mixcloud.com/tobi-kirsch/

Bela Patrutzi ( Tropical Timewarp )
https://www.mixcloud.com/BelaPatrutzi/stream/

Freak Ass E ( FreakOuternational )
https://www.mixcloud.com/FreakAssE

DJ Fett ( Planet Rock )
Just a high steppin‘ hip dressing fella hailing from Berlin…

• Hard Tickets: KOKA36 , Eventim – DE
• Online Tickets: https://bit.ly/2TgOOUm
• Resident Advisor: https://bit.ly/2kNQX9T
___________________________________________________
Präsentiert von YAAM Berlin, Tropical Timewarp, HHV Records, Afromania

LONDON AFROBEAT COLLECTIVE
Das London Afrobeat Collective führt das musikalische Erbe des Begründers des Afrobeat Fela Kuti ins 21 Jahrhundert. Das neunköpfige Kollektiv aus England, Italien, Frankreich, Kongo, Argentinien und Neuseeland kombiniert Fela Kuti, Parliament Funkadelic und Frank Zappa zu einem süchtig machenden Sound, der auf Funk, Jazz, und Dub basiert. In musikalische Schubladen lässt sich das London Afrobeat Orchester nicht zwängen, viemehr bringt die Band mit der Frontfrau Juanita Euka einen Stil einen Vibe auf die Bühne, durch die Boxen & direkt auf die Tanzfläche der Euch garantiert seinen Bann ziehen wird!
https://soundcloud.com/londonafrobeat
https://earth-agency.com/artists/london-afrobeat-collective/

WANUBALÈ
die 9 jungen Musikern aus Berlin und Potsdam, haben gerade erst ihr erstes Album veröffentlicht und damit Musikfans, Kritiker*innen und die Szene gleichermaßen begeistert. „Phosphenes“ ist allerdings nicht nur für den Hausgebrauch konzipiert, vielmehr bringt die Band eine einzigartige Stilmischung und eine unvergleichliche Energie auf die Bühne und sammelt damit eine international wachsende Fangemeinde um sich. Einflüsse moderner elektronischer Musik gepaart mit Jazz, Funk und Dub ergeben eine explosive Mischung, die Lust macht, sich zu bewegen und gleichzeitig hohen musikalischen Ansprüchen gerecht zu werden!

Mit einer vierköpfigen Bläsersektion und einer Rhythmussektion mit zwei Schlagzeugern beeindrucken ihre Live-Sets mit geschickt arrangierten Beats, Improvisationen und wunderbaren Arrangements.

Im März 2018 gewannen sie den etablierten Sparda Jazz Award für junge Jazzmusiker. Sie überzeugten die gesamte Jury einschließlich Klaus Doldinger mit ihrem schnellen, modernen und raffinierten Sound.
https://www.agogo-records.com/albums/phosphenes/

_____________________________________
Support by Tropical Timewarp , Afromania

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.