Spread & Love this:
Want create site? With Free visual composer you can do it easy.

Datum: 26.03.2020

Doors: 21:00 Uhr

Line Up: Major Lazer, Freak De L'Afrique, Qnoe

Music: Dancehall, Electronic, Afrobeat

Der Major ist ein Nachtclubbesitzer aus Trinidad, der 1984 in den geheimen Zombiekriegen verletzt wurde, dabei damals einen Arm verlor und seitdem eine Laserprothese trägt – die ihm auch den lukrativen Nebenjob eingebracht hat, für die CIA und den M5 als Agent anzuschaffen. Musikalisch aktiv ist er, seit Starproducer Diplo und Dubsided-Labelboss Switch ihn unter ihre Fittiche genommen haben. Davon ist natürlich das meiste Quatsch, den Diplo und Switch sich ausgedacht haben.

Major Lazer
Freak de l'Afrique
Qnoe

Die beiden bringen als Major Lazer ein zerschossenes bzw. zerlasertes Soundgebilde auf den Markt, das mit Jamaica-Dancehall-Einflüssen und grellen Keyboardklängen den Brückenschlag von den 80ern in die ferne Zukunft wagt – und besser ballert als der Todesstern.

Die Ende Januar erschienene Überraschungs-EP “Soca Storm” ist ein Vorgeschmack auf das Ende 2020 folgende Album und könnte die zwei live City-Takeovers in Berlin und Köln stimmungstechnisch nicht besser einläuten.

Did you find apk for android? You can find new Free Android Games and apps.